Details zu Kurs RF509843H1 (Webinar-Reihe:"Kollege Roboter" - Roboter in der Arbeitswelt 4.0 Roboter als moralische Akteure? - Kleine Einführung in die Roboterethik)


Details zum Kurs
Kursnummer RF509843H1
Titel Webinar-Reihe:"Kollege Roboter" - Roboter in der Arbeitswelt 4.0 Roboter als moralische Akteure? - Kleine Einführung in die Roboterethik
Info Die Roboterethik ist eine noch junge Bereichsethik, in der einerseits - vergleichbar der Tierethik - darüber nachgedacht wird, inwiefern Maschinen Wertträger sind und andererseits diskutiert wird, inwiefern sie als (rudimentäre) moralische Akteure gelten können. Sie stellt traditionelle philosophische Fragen mit Blick auf neue potenzielle Handlungssubjekte - Roboter - wie etwa: Welche Kompetenzen erachten wir als grundlegend für moralische Akteursfähigkeit? Welche moralischen (und anderen) Werte sollten wir artifiziellen Systemen implementieren? Auf was für ein moralisches Selbstverständnis lässt es schließen, wenn wir Roboter "schlecht" behandeln? In welchen Bereichen - Industrie-, Militär-, Medizin-, Altenpflege-, Servicerobotik - wollen wir uns auch zukünftig ausschließlich bzw. in einem signifikanten Ausmaß auf menschliche und nicht auf artifizielle Expertise verlassen? Der Vortrag führt in Fragen und Themen der Roboterethik ein.

Dozent: Dr. Janina Loh, Institut für Philosophie, Universität Wien
Veranstaltungsort Friedberg, vhs, Friedensstr. 18
Termin Mo. 04.12.2017
Veranstaltungstage Mo
Dauer 1 Termin
Uhrzeit siehe Kurstage
Gebühr 5,00 EUR
Anmeldeart V ( Schriftl. Anmeldung )
Material Nähere Infos auf www.vhs-wetterau.de.

Dozent(en)
  • Sabine Hornig

Kursort(e)
  • Friedberg, vhs, Friedensstr. 18

Bestellen Sofort zur Anmeldung Anmeldung möglich