Liebe VHS-Interessierten,
liebe Kursbesucherinnen und Kursbesucher,
liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite.

 

 

vhs wetterau unter neuer Leitung

Pünktlich zum Ende der Sommerpause hat die Volkshochschule Wetterau vor wenigen Wochen ihr umfangreiches Kursprogramm für die Saison 2018/2019 vorgestellt. Anfang September erhielt der Bildungsträger des Wetteraukreises nun eine neue Leitung.

 

Landrat und Bildungsdezernent Jan Weckler beglückwünschte Dr. Gerd Ulrich Bauer zur Berufung auf diese Position und stellt zugleich den gesellschaftlichen Bildungsauftrag der Einrichtung hervor. „Die Vermittlung von Bildung sowie Angebote des lebenslangen Lernens gehören zu den wichtigsten Faktoren für die Entwicklung unserer Region“, so Landrat Jan Weckler. „Indem wir Bildungsangebote fördern, stärken wir den Zusammenhalt in der Gesellschaft und geben allen Menschen mehr Chancen zur persönlichen und beruflichen Entwicklung. Die Volkshochschule ist ein wichtiger Impulsgeber in der Bildungslandschaft Wetterau.“

 

Dr. Gerd Ulrich Bauer ist indes kein Unbekannter in der Kreisverwaltung, denn er arbeitete seit 2016 als Bildungskoordinator für Neuzugewanderte im Wetteraukreis und konnte in den beiden zurückliegenden Jahren sowohl die Verwaltungsstruktur von innen als auch die Bildungslandschaft in der Wetterau mit ihren zahlreichen und vielfältigen Akteuren kennenlernen. Er übernimmt die Position von der bisherigen VHS-Leiterin Antje Heerdt, die auch künftig in der Verwaltungsstruktur des Wetteraukreises als Fachdienstleitung des Fachdienstes Volkshochschule und Bildung die zentralen Aufgabengebiete der schulischen Bildung sowie der Erwachsenenbildung verantwortet.

 

„Die VHS Wetterau möchte sich künftig noch stärker an den Bedürfnissen der Kreisbevölkerung, der regionalen Wirtschaftsunternehmen sowie des regionalen Arbeitsmarkts orientieren“, betonen Landrat Weckler und Gerd Ulrich Bauer bei einem gemeinsamen Arbeitsgespräch. Dem neuen VHS-Leiter stehen hierfür ein erfahrenes Team sowie ein hessen- und sogar bundesweites Netzwerk an Volkshochschulen zur Seite.

 

 



Das neue Semester beginnt - haben Sie sich Ihren Platz im Kurs bereits gesichert?

Das Jahresheft liegt in allen bekannten Auslegestellen für Sie bereit und hat in allen Programmbereichen sehr viel zu bieten. Neben dem altbewährten Programm gibt es wieder viel Neues zu entdecken. Wir laden Sie herzlich ein, mit uns die neuen Angebote zu entdecken.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl Ihres Kurses:

Besuchen Sie uns in unserer Geschäftsstelle oder rufen Sie uns an!

Für die inhaltliche Beratung/Einstufung sind unsere Programmbereichsleitungen Ihre kompetenten Ansprechpartner; für Ihre organisatorische Fragen rund um unser Angebot stehen wir Ihnen unter

06031 7176-0

zur Verfügung.

 

Die einzelnen Programmbereiche stehen hier als pdf-Download für Sie bereit.

Oder dürfen wir Ihnen ein Programmheft zuschicken? Bitte rufen Sie uns gern an oder schicken Sie eine Mail:

Tel.: 06031/7176-0

Mail: info@remove-this.vhs-wetterau.de

 

 



Herzlichen Glückwunsch!

 

Wir gratulieren den Krankenpflegerinnen und Krankenpflegern der Asklepios-Klinik in Nidda Bad Salzhausen. Nach einem 4-monatigen Inhouse-Vorbereitungskurs haben    a l l e   Teilnehmer/innen die Prüfung Deutsch-für-Pflegekräfte B1-B2 erfolgreich absolviert. Nun steht der Ausbildungsanerkennung beim Regierungspräsidium Darmstadt nichts mehr im Wege.

 

 

 



!! Kurse, die Sie nur online finden !!

Nach Fertigstellung des Programmheftes planen wir natürlich für Sie weiter - die Veröffentlichung der Kurse finden Sie

Öffnet externen Link im aktuellen FensterH I E R

 



...  Sie als engagierte Kursleitung der vhs wetterau. Haben Sie Lust, an unserem attraktiven und innovativen Programm mitzuwirken? Auch während des laufenden Semesters freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Melden Sie sich gerne per Mail bei uns.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 



Folgen Sie uns bei Facebook und erfahren Sie stets die aktuellen Neuigkeiten Ihrer vhs!

 

 

 



Deutsch lernen – jederzeit – an jedem Ort – kostenfrei

Warten Sie auf einen Integrations- oder Deutschkurs und möchten gerne sofort mit dem Deutsch lernen anfangen?

Das Lernportal »Ich will Deutsch lernen«

www.iwdl.de

bietet Ihnen die Möglichkeit, jederzeit, an jedem Ort, kostenfrei Deutsch zu lernen. Sie brauchen nur einen Computer mit Internetverbindung und eine E-Mail-Adresse. Direkt nach der Anmeldung können Sie mit den Übungen beginnen. Das Angebot richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene.

Mehr Informationen in vielen Sprachen gibt es unter

www.grundbildung.de

 



Die Geschäftsstelle der vhs wetterau

Die Geschäftsstelle der vhs wetterau befindet sich in der

Friedensstr. 18,
61169 Friedberg,
Tel.: 06031 7176-0,
Fax: 06031
7176-10,
Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@remove-this.vhs-wetterau.de.

Sie erreichen uns telefonisch und persönlich zu folgenden Beratungszeiten

17. - 21.09.2018:

Montag:        13.30 - 15.30 Uhr

Dienstag:      8.30 - 12.30 Uhr

Mittwoch:      8.30 - 12.30 Uhr

Donnerstag:   8.30 - 12.30
      und         13.30 - 18.00 Uhr

Freitag:          8.30 - 12.30 Uhr

Alle Informationen zu Ihrer vhs finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.