Kursdetails

Mobbing erkennen und konstruktiv begegnen Online-Vortag für Eltern

Anmeldung möglich

Kursnr. AA105393Z1
Datum Mo. 24.10.2022
Uhrzeit 19:00 - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Online
Gebühr 5,00 €
Dozent(en) Guido Glück
Hinweis Die Veranstaltung findet online auf der Plattform Zoom statt. Teilnehmende benötigen einen PC, Laptop oder ein Tablet mit Internet- und Audiozugang. Die Zugangsdaten werden einige Tage vor Kursbeginn per E-Mail verschickt.
Dokumente zum Kurs

Kursbeschreibung

Mobbing ist kein einfacher Streit zwischen Kindern. Ein Streitfall ist - auch wenn er heftig und sogar körperlich ausgetragen wird - eine normale Sache in der kindlichen Entwicklung. Beim Mobbing dagegen nutzen Einzelne ihre Überlegenheit aus, um andere gezielt zu terrorisieren, unter Druck zu setzen, zu demütigen. Mobbing ist eine bewusste Machtdemonstration des oder der vermeintlich Stärkeren, bei der das Opfer von Anfang an kaum eine Chance hat. Mobbing gibt es unter Kindern wie unter Erwachsenen, unter Jungen wie Mädchen, in allen sozialen Schichten.
Wie erkennt man Mobbing?
Warum gibt es Mobbing?
Was unterscheidet Opfer und Täter?
Was können wir tun um Mobbing präventiv zu verhindern?
Wer ist verantwortlich?

regional-digital@vhs - Kooperation verbindet regionale Stärke der Volkshochschulen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens
Mit der Kooperation "regional-digital@vhs" zwischen den vier Volkshochschulen Wetterau, Landkreis Gießen, Vogelsbergkreis und der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH sollen die Vorteile regional verorteter Bildungseinrichtungen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens verbunden werden. Die vhs bleibt dabei die ortsnahe Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Kooperation erweitert das Angebot und sichert die hohe Qualität der Veranstaltungen. Dieses Bildungsangebot wird von der vhs wetterau durchgeführt.


Kurs teilen: