Kursdetails
Kursdetails

Community-Management in den Sozialen Medien

Kursnr. WB504323H1
Datum Di. 26.10.2021 - Di. 16.11.2021
Uhrzeit 18:00 - 19:30 Uhr
Dauer 4 Termine
Kursort Friedberg, vhs, Friedensstr. 18
Gebühr 63,00 €
Dozent(en) Moritz Kühn

Ausgefallen


Kursbeschreibung

Community-Management ist die direkte Kommunikation zwischen den Anspruchsgruppen eines Unternehmens bzw. einer Organisation und den Unternehmen oder der Organisation selbst. Dabei gehen die Aufgaben weit über die reine Moderation von Foren oder Kommentaren auf den Social-Media-Kanälen hinaus. Ob Lob, Kritik oder Fragen - der Community-Manager ist erster Ansprechpartner. Community-Management bedeutet auch, Beiträge für die Community zu formulieren, Stimmungen abzuholen und sich ändernde Bedürfnisse der Anspruchsgruppen in das Unternehmen zurückzutragen. Community-Management ist deshalb auch ein wichtiger Seismograf. Richtig gemacht, können so Shitstorms abgemildert, oder gar verhindert werden.

Community-Management ist aber auch für die Bindung der Anspruchsgruppen an die Organisation oder das Unternehmen wichtig. Dabei können grundsätzlich zwei Strategien verfolgt werden: Die Vergrößerung der Community oder die intensivere Einbindung der Community. Bei der Ausweitung der Community geht es darum, bisher noch Außenstehende herein zu holen und so die Anzahl der potenziellen Kunden zu vergrößern. Bei der Intensivierung geht es darum, durch gezieltes Feedback und die Einbindung der Community das eigene Produkt zu verbessern und weiter zu entwickeln.
Letztlich ist Community-Management Beziehungspflege zwischen Anspruchsgruppe und Organisation bzw. Unternehmen. Wenn sich die Community wohlfühlt und verstanden weiß, hat das nicht nur positive Auswirkungen auf die Reputation, sondern kann auch treue Kunden generieren.

Inhalt:
- Dialog und Schnittstellungfunktion. Direkter Dialog mit der Community.
- Community-Building: Strategischer Auf- und Ausbau der Community
- Community-Engagement: Aktivierung der Community
- Community-Support: Unterstützung der Community bei allen Fragen rund um Produkte oder Dienstleistungen.
- Monitoring und Reporting: Überwachung von Stimmungen und Themen auf den betreuten Plattformen mit dem Ziel in Krisensituationen schnell eingreifen zu können.


Kurs teilen: