Kursdetails
Kursdetails

Die Geodätische Kuppel: Utopische Architektur zwischen Raumfahrt und Woodstock Vortrag Online

Anmeldung möglich

Kursnr. UA108363X1
Datum Di. 16.03.2021
Uhrzeit 18:00 - 19:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Online-Kurs
Gebühr 5,00 €
Dozent(en) Dr. Gero Pappe

Kursbeschreibung

Die geodätische Kuppel ist bekannt aus der Science-Fiction, als Radarturm oder als Gewächshaus des Projekts Eden. Wenige wissen, dass diese futuristischen Bauwerke von einer kleinen Gruppe avantgardistischer Künstler entwickelt wurden, die 1966 in der Wüste von Colorado ihre eigene gesellschaftliche Utopie mit Müll als Baustoff in einer bisher nie gesehenen Architektur umsetzte. Wir erfahren vom Aufstieg und Niedergang von Drop City, weshalb die geodätische Kuppel bis heute vom eigenen Gartenhaus bis zum Hightech Bauwerk weiter gebaut wird, und welche anderen außergewöhnlichen Bauten die Gegenkultur mit geringen Mitteln, aber Fantasie, Idealismus und Kreativität hervorbrachte. Dropcity ist in seiner Konsequenz auch gerade heute wieder interessant im Bereich der Nachhaltigkeit und Grenzen der Durchführbarkeit von Utopien.

Dieser Vortrag findet Online über die Plattform Zoom statt. Nach der Anmeldung bekommen Sie die Zugangsdaten zugesendet.


Kurs teilen: