Kursdetails
Kursdetails

Naturspaziergang entlang von Auen und Feuchtgebieten - Fokus Grünland und Wiesenbrüter


Anmeldeschluss.

Kursnr. WA100307G1
Datum Sa. 13.08.2022
Uhrzeit 10:00 - 12:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Treffpunkt: Beobachtungshütte Mähried von Staden, Florstadt
Gebühr 0,00 €
Dozent(en) Naturschutzfonds Wetterau e.V.
Hinweis Treffpunk: Beobachtungshütte Mähried von Staden, Florstadt (Beobachtungshütte auf halben Weg zwischen Staden Sauerbrunnen und Beobachtungshütte mit Blick auf Kiebitzzaun Reichelsheim)

Hinweis: Der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Ausgenommen sind Starkregen oder bei Sturmwarnungen. Bitte wetterangepasste Kleidung, gutes Schuhwerk und etwas zu trinken mitbringen.

Info beachten


Kursbeschreibung

Die Wetterau ist geprägt von weitläufigen Auen- und Feuchtgebieten die unter besonderem Schutz stehen. Sie dienen als Brut-, Rast- und Überwinterungsgebiet für viele heimischen und selten gewordenen Vogelarten. Neben artenreichen Feuchtwiesen finden sich hier auch seltene Salzstellen und magere Pfeifengraswiesen.
In einem gemeinsamen Naturspaziergang stellt der Naturschutzfonds Wetterau e.V. zusammen mit Udo Seum, Arbeitskreisleiter Wetteraukreis HGON, die wertvollen Lebensräume im Schutzgebiet Mähried bei Staden vor. Es werden die heimischen Pflanzenarten und Gesellschaften, die Ziele des Naturschutzes und Maßnahmen zur Erhaltung vorgestellt. Zudem wird ein besonderer Fokus auf die vorkommenden Wiesenbrüter gelegt. An mehreren Stationen erfahren die Teilnehmer/innen so, welche Arten hier vorkommen, welche Bedürfnisse sie haben und wie ein effektiver Schutz Hand in Hand mit der Landwirtschaft funktionieren kann.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
13.08.2022
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.


Kurs teilen: