Sommer voller Möglichkeiten

vhs wetterau bietet im Sommerprogramm abwechslungsreiche Lernangebote

Wetteraukreis (pdw). „Buchen Sie jetzt Ihren Sommer voller Möglichkeiten“ – unter diesem Motto steht das diesjährige Sommerangebot der vhs wetterau für die kommenden Monate. Das Programm für Erwachsene, Kinder und Jugendliche stellt eine Vielzahl an Online- und Präsenzkursen für jeden Geschmack bereit. Zusätzlich bietet das Sonderprogramm „Aufholen nach Corona“ viele hilfreiche, kostenfreie Angebote für Schülerinnen und Schüler.  

„Wir freuen uns, den Menschen in der Wetterau mit über 120 Kursangeboten im Sommerprogramm der Volkshochschule die Möglichkeit zu bieten, neue Fähigkeiten zu erlernen oder Erlerntes zu vertiefen“, erklärte Landrat Jan Weckler. „Mit den Sommerkursen von Waldbaden über agile Mittagspausen bis hin zu Flamenco sind spannende Möglichkeiten der Sommer-Freizeitgestaltung an der vhs wetterau dabei“, freut sich Weckler.

Kursangebote von Yoga bis hin zu T-Shirts Nähen

Sprachen, Gesundheit, Soft Skills, berufliche Bildung, Kunst, Musik und Tanzen – die Liste mit den möglichkein Kursen ist lang: Bei „Ein Kurs, ein T-Shirt“ lernen Teilnehmer/Innen in Juni beispielsweise das Nähen – entsprechende Kurse bietet die vhs wetterau übrigens auch extra für Kinder an. Oder Sie können mit verschiedenen Angeboten von Flamenco bis Walzer den Sommer durchtanzen. Wer es geruhsamer angehen möchte, auf den warten Stressbewältigungs-, Meditation- und Entspannungskurse, wie beispielsweise „Mental Load - unsichtbarer Stress - Wie Eltern die Familienorganisation fair teilen können“, „Entspannungsraum Natur“  oder „Literatur und Achtsamkeit“.

Zur Sommerzeit dürfen natürlich auch Sprachkurse nicht fehlen – wer möchte nicht gerne im Lokal seiner Urlaubsregion das Mittagessen in der Landessprache bestellen: Von Englisch über Spanisch und Griechisch für den Urlaub bis Polnisch können Teilnehmer/innen ihre Sprachkenntnis in kürzeren Sommerkursen erweitern. Natürlich kann der Sommer auch genutzt werden, um sich privat und beruflich zusätzliches KnowHow anzueignen. Hierfür bietet die Volkshochschule beispielsweise Kurse in PowerPoint, Word, Kommunikation, Fotografie, Java und Android Apps und vieles mehr.

In einem neuen Format den „agilen Lunchbreaks“ können Interessierte jeden Freitagmittag eine Stunde mehr über agiles Arbeiten lernen.  

Besonders bunt wird der Sommer im Programmbereich Kunst und Kultur mit dem Kurs „Experimentelles Malen mit Acrylfarben, Sand und Asche“. Laut und musikalisch abwechslungsreich wird es bei „Classic Rock Guitar Riffs“.

Im Internet unter www.vhs-wetterau.de mit der Kurssuche „Sommer“ finden Interessierte das breitgefächerte Programm für einen Sommer voller Möglichkeiten. Anmeldung und weitergehende Informationen bekommen Sie ebenfalls telefonisch unter 06031/83-6000 oder per E-Mail unter info@vhs-wetterau.de.

Für alle Präsenz-Kurse der vhs wetterau gilt das aktuelle Hygienekonzept der vhs, welches Sie auch auf der Website www.vhs-wetterau.de finden.

Zurück
Landrat Jan Weckler präsentiert gemeinsam mit dem Team der Volkshochschule das Sommermotiv.