Digitale Zusammenarbeit: Tools zur effizienten Teamarbeit

Erstellt von vhs wetterau |

Für die digitale und hybride Zusammenarbeit von Teams – egal ob in klassisch linear organisierten Abteilungen oder anlassbezogen zusammengesetzten Projektteams – stehen inzwischen zahlreiche sogenannte Kollaborationstools zu Verfügung, die für eine effiziente und transparente Erledigung von Aufgaben, gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten und deren Ablage sowie für die Kommunikation im Team sorgen.

Bei der Auswahl der geeigneten Tools stehen Teams und Unternehmen vor etlichen Fragen. Es gilt zu klären oder definieren, welche dieser Tätigkeiten im Vordergrund steht und zukünftig digital abgebildet werden soll. Welche Dokumente und Prozesse betroffen sind und ob eine große Lösung für das ganze Unternehmen angestrebt wird oder nur einzelne Prozesse oder Projekte abgebildet werden sollen. Auch Einzelpersonen oder kollaborative Zusammenschlüsse wie beispielsweise Selbstständigennetzwerke oder ehrenamtliche Initiativen und Vereine können sich die Funktionen von Kollaborationstools zunutze machen, um den Austausch und die Zusammenarbeit effizienter zu gestalten.

 

Es lassen sich im Wesentlichen diese Typen von Kollaborationstools unterscheiden:

  1. Projektmanagement
    okus: Planung und Verteilung von Aufgaben und Fristen
    Beispiele: Trello, Basecamp, Asana, Wrike u.v.m.
     
  2. Kommunikation
    Fokus: Videokonferenzen, Textnachrichten und Chats – 1:1, 1:many oder many:many
    Beispiele: Zoom, Slack, Google Hangout u.v.m.
     
  3. Dokumente und Dateien
    Fokus: gemeinsame Bearbeitung und Verwaltung von Dokumenten
    Beispiele: OneNote, Evernote Business, OneDrive, G Suite
     
  4. Transfer von Daten
    Fokus: Austausch und Speicherung von Dateien und Daten
    Beispiele: Dropbox, WeTransfer, Google Drive
     
  5. Brainstormen und Visualisieren
    Fokus: Ideenaustausch, Mindmapping, Visualisierung, Bau von Prototypen
    Beispiele: Canva, Miro, InVision

(Mit Inhalten von: https://digitalzentrum.berlin/teamarbeit-online-kostenfreie-kollaborationstools)

 

Im Herbstprogramm finden Sie verschiedene Kursangebote zu Canva, OneNote, Trello und Zoom. Die einzelnen Kurse sind in der Auflistung oben direkt verlinkt.

Zurück