Gesundheit und App – (wie) passt das?

Livestream der Reihe „Smart Health“ aus der vhs Essen

Donnerstag, 09. Dezember 2021, 19:00 – 20:30 Uhr

Im Gespräch:

- Prof. Dr. Bernhard Breil (Medizininformatiker und Psychologe, Hochschule Niederrhein)

- Moderatorin Dr. Sophia Schmidt (Landesverband der Volkshochschulen von NRW)

 

Inhalt

Die Digitalisierung ist längst auch im Gesundheitssektor angekommen. Derzeit gibt es schätzungsweise 200.000 Gesundheits-Apps weltweit. Viele Menschen nutzen bereits Smart-Watches oder Gesundheits-Apps auf ihren Smartphones. Die digitalen Tools helfen z.B. sich durch vorgegebene Schritt-Ziele mehr zu bewegen, sie liefern interessante Ernährungsinformationen und Rezepte oder fördern die Entspannung. Auch bei der regelmäßigen Einnahme von Medikamenten können sie unterstützen.

Woran können Verbraucher*innen die Qualität, Seriosität und den Nutzen einer App erkennen? Was müssen sie beachten hinsichtlich Gesundheitsrisiken und Datensicherheit? Welche Faktoren beeinflussen die Akzeptanz von Gesundheits-Apps und welche Kompetenzen sind erforderlich, um gesundheitlich von einer App zu profitieren?

Diskutieren Sie mit uns!

Format

Impulse von Prof. Dr. Bernhard Breil werden begleitet von einer moderierten Diskussion unter Einbeziehung Ihrer Publikumsfragen.

Die Veranstaltung wird aus der vhs Essen online übertragen. Sie verfolgen die Veranstaltung live vor Ihrem eigenen Endgerät (PC, Tablet, Smartphone, etc.) und können über den Chat Fragen zum Thema stellen und damit die Diskussion mit den Expert*innen beeinflussen.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Smart Health“ (mit Livestreams zu Gesundheitsthemen) des Bundesarbeitskreises Gesundheit im Deutschen Volkshochschul-Verband.

Am Veranstaltungstag (vorher ist der Link noch nicht aktiv) kommen Sie über folgenden Link www.volkshochschule.de/livestream<http://www.volkshochschule.de/livestream zum Vortrag.

Zurück